Heiko Krebs

Heiko Krebs

Listenplatz Nr. 2

 

48 Jahre,
Diplom-Bauingenieur
Technischer Angestellter Straßenbauverwaltung in Hessen

Ich trete für die BfU an,
da ich mich weiterhin für meinen Heimatort und die Bürgerschaft einsetzen möchte, unabhängig und unbeeinflusst von überörtlicher Politik. Ich möchte weiterhin Projekte in Zusammenarbeit mit der Verwaltung entwickeln, deren erfolgreiche Umsetzung ichnur durch die BfU gesichert sehe. Die BfU stellt einen bunten Querschnitt durch die Undenheimer Bevölkerung dar, der dazu das “Miteinander” lebt.

Was ich erreichen möchte:
Konstruktives Zusammenarbeiten/ Miteinander im Rat und Ausschuss zum Wohle aller Undenheimer(innen). Unterstützung der Orts- und VG-Verwaltung durch Grundlagenermittlung/-erarbeitung zur schnelleren Bearbeitung/ Umsetzung von Beschlüssen. Aufklärung/Information der Bürgerschaft mittels Pressemitteilungen und somit Aufdecken von sogenannten Fake-News.

Ich möchte mich mit (beruflichem) Fachwissen einbringen und Entscheidungen treffen, die dem Wohle vieler und nicht Einzelner dienen. Ich möchte mich für die Entwickelung einer Solidargemeinschaft aller Undenheimer(innen) einsetzen, bei der jede/r jeder/jedem hilft und alle sich gegenseitig unter die Arme greifen.

politische Ämter 2014-19:

  • Ausschussmitglied Bauen+Dorferneuerung,
  • stellv. Ausschussmitglied Haupt- und Finanzausschuss,
  • stellv. Frak-tionssprecher,
  • stellv. Mitglied Ältestenrat,
  • Mitglied Rechnungsprüfungsausschuss,
  • Ausschussmitglied Soziales, Kultur, Sport, Heimat-pflege, Jugend und Senioren,
  • Ratsmitglied

ehrenamtliche Aktivitäten und Mitgliedschaften:

  • Vorstandsmitglied/ Trainer TV Undenheim (seit 1999/1993),
  • Mitglied Rheinhessische Landjugend (seit 1990),
  • Gründungsmitglied Dorfförderverein Undenheim (seit 2018),
  • Mitglied Förderverein Freiwillige Feuerwehr Undenheim (seit 2014),
  • Förderer SC Schornsheim (seit 1998),
  • Förderer Jugendherbergswerk (seit 1990),
  • Mitglied Verband der Straßen- und Verkehrsingenieure (seit 2000),
  • Vorstandsmitglied BfU (seit 2018)

Was noch interessant sein könnte:
Neben der politischen Arbeit habe ich auch  viel  Spaß  mit der “Sparte” Verein bei  der  BfU, die  sich  um das Dorf (er)leben bemüht (z. B. Herbstfeuer, WeinFrühling, WeinNacht, Stabaus-Wanderung, Adventshütte).

Zurück