Infoblatt August 2017

 
 

Blühstreifen am Ereigniswald

 
Ein Projekt der BfU und der Gemeinde Undenheim
 
(wh) Am Ereigniswald auf der ehem. Bahntrasse entlang der gepflanzten Bäume wurde zu Beginn des Jahres ein 3 m breiter Blühstreifen angesät.

Der Regen, der lange auf sich warten ließ, gab der Saat den notwendigen Schub, damit sie aufgeht und viele verschiedene Blüten für alle möglichen Insekten, Bienen und auch zur Augenweide der Besucher/Spaziergänger wachsen und gedeihen können. Beim vor Ort Besuch mit Frau Schmalzried (im Auftrag der Kreisverwaltung) im letzten Jahr wurde diese Maßnahme als sehr unterstützenswert eingestuft.

Dieses Gemeinschaftsprojekt “Blühstreifen am Ereigniswald” von BfU, Bauernverein und der Gemeinde Undenheim ist ein weiterer kleiner Beitrag zu einem “Schöneren, lebenswerteren Undenheim und Umgebung”. Ein Spaziergang insbesondere im Frühling lohnt sich.