Infoblatt August 2016

 
 
(hk) Insgesamt 13 „Bürger für Undenheim“ machten sich in diesem Jahr auf die ca. 20km lange Strecke des vom Radsportverein angebotenen „Public Biking“ – ehemals Volksradfahren.

Wie in den vergangenen Jahren radelte man – von der Goldbach-Halle in Undenheim startend – über Friesenheim, Dalheim, Dexheim, Schwabsburg, Mommenheim, Selzen, Hahnheim und Köngernheim zurück nach Undenheim. Die familienfreundliche Strecke war vom RSV wieder gut ausgewiesen, und auch die traditionelle „Tankstelle“ in Dexheim mit kostenlosem Tee und Wasser im Angebot sorgte wie immer für einen gesprächigen Zwischenstopp.

Nach der Rückkunft versorgten sich die sportlichen BfU’ler mit den reichhaltigen Speisen- und Getränkeangebot des RSV in Undenheims Kulturhalle und spülten so den ein oder anderen Euro in die Vereinskasse der Zweiradfreunde.

Freuen durften sich die „Bürger für Undenheim“ über den dritten Platz in der Vereinswertung und einen Pokal für den Nachwuchs von Gemeinderatsmitglied Georg Wiesel als jüngsten Teilnehmer.